5 Sterne Hotel Norddeutschland

Fünfsternehotel Norddeutschland

Großes, gepflegtes, ehrwürdiges Hotel mit Charme und Stil, der zweite Platz ist wie im Vorjahr das Schwarzwälder 5-Sterne-Hotel "Bareiss". Reiki, Sauna, Tecaldarium und 5 andere. Hier übernachten Sie mit Blick auf Wasser, Gondeln und Wände. Das Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe Conference & Spa.

Norddeutschland: Gästebetrug - Hotel betrügt mit Stars

Von 120 Häusern in acht nordwestdeutschen Großstädten wurden Stichproben genommen. Die Folge ist erschreckend: Viele inserieren mit Stars, die sie nicht einmal haben und fordern mehr als angemessenes Bargeld. Mehrere norddeutsche Hotelbetriebe inserieren mit Stars, die sie nach einem Report des NDR-Programms "Markt" nicht haben. Eine Untersuchung des Verbraucher- und Fachmagazins mit einer Probe in 120 Häusern zeigte, dass mehr als 50 Häusern an unterschiedlichen Standorten falsch bewertet wurden.

In fast der Haelfte der Faelle entsprechen die angezeigten Sterne nicht der Aufstellung des Dehoga, der seit mehr als zehn Jahren freiwillig Hotellerie und Gastronomie klassifiziert. Jeweils 15 Häuser in den Großstädten Braunschweig, Hannover, Lübeck, Kiel, Schwerin, Rostock, Bremen und Hamburg wurden besichtigt.

Der "Markt " hat in jeder Großstadt ein Hotel gefunden, das entweder auf seiner Startseite, auf Reise- und Hotel-Portalen wie "Trivago" und "HRS" oder zum Teil auch in einer eigenen Broschüre mit drei oder vier Sternchen wirbt, die es nicht gibt und die mehr kostet für die Übernachtungen, als es sein kann. "Hotelstars sind auch im weltweiten Branchenvergleich von Bedeutung.

Mit drei bis vier Sterne erwarten die Gäste eine gute Ausrüstung, Bequemlichkeit, Sauberkeit, die sie sich wohl fühlen", so der Hotelexperte Ulf Hägermann, Experte der Hamburger Industrie- und Handelskammer. 3. Drei oder vier Sterne haben diese Hotelbeispiele nicht verdient. Angesichts des Ergebnisses und der wohl unzureichenden Steuerung der Hotelstars hat das Reiseportal "Trivago" der Fachredaktion "Markt" mitgeteilt, dass die Daten aus den Booking-Portalen zwar angenommen, aber nicht geprüft werden.

Die Klassifizierung basiert zunächst auf den Informationen der einzelnen Unterkünfte. Allerdings haben wir das Recht, die Informationen der einzelnen Häuser zu prüfen und ggf. zu berichtigen. Das erste Hotel der HRS wurde aufgrund von "Marktforschungen" bereits auf zwei Sterne umgestuft.

Norddeutschland: Gästebetrug - Hotel betrügt mit Stars

Von 120 Häusern in acht nordwestdeutschen Großstädten wurden Stichproben genommen. Die Folge ist erschreckend: Viele inserieren mit Stars, die sie nicht einmal haben und fordern mehr als angemessenes Bargeld. Mehrere norddeutsche Hotelbetriebe inserieren mit Stars, die sie nach einem Report des NDR-Programms "Markt" nicht haben. Eine Untersuchung des Verbraucher- und Fachmagazins mit einer Probe in 120 Häusern zeigte, dass mehr als 50 Häusern an unterschiedlichen Standorten falsch bewertet wurden.

In fast der Haelfte der Faelle entsprechen die angezeigten Sterne nicht der Aufstellung des Dehoga, der seit mehr als zehn Jahren freiwillig Hotellerie und Gastronomie klassifiziert. Jeweils 15 Häuser in den Großstädten Braunschweig, Hannover, Lübeck, Kiel, Schwerin, Rostock, Bremen und Hamburg wurden besichtigt.

Der "Markt " hat in jeder Großstadt ein Hotel gefunden, das entweder auf seiner Startseite, auf Reise- und Hotel-Portalen wie "Trivago" und "HRS" oder zum Teil auch in einer eigenen Broschüre mit drei oder vier Sternchen wirbt, die es nicht gibt und die mehr kostet für die Übernachtungen, als es sein kann. "Hotelstars sind auch im weltweiten Branchenvergleich von Bedeutung.

Mit drei bis vier Sterne erwarten die Gäste eine gute Ausrüstung, Bequemlichkeit, Sauberkeit, die sie sich wohl fühlen", so der Hotelexperte Ulf Hägermann, Experte der Hamburger Industrie- und Handelskammer. 3. Drei oder vier Sterne haben diese Hotelbeispiele nicht verdient. Angesichts des Ergebnisses und der wohl unzureichenden Steuerung der Hotelstars hat das Reiseportal "Trivago" der Fachredaktion "Markt" mitgeteilt, dass die Daten aus den Booking-Portalen zwar angenommen, aber nicht geprüft werden.

Die Klassifizierung basiert zunächst auf den Informationen der einzelnen Unterkünfte. Allerdings haben wir das Recht, die Informationen der einzelnen Häuser zu prüfen und ggf. zu berichtigen. Das erste Hotel der HRS wurde aufgrund von "Marktforschungen" bereits auf zwei Sterne umgestuft.

Mehr zum Thema