6 Sterne Hotel Hamburg

Das 6-Sterne Hotel Hamburg

Mehr Informationen ein sensationelles Hotel, das man jedem empfehlen kann und muss. Die Sternerestaurant von Fontenay mit Blick auf die Außenalster. 4,6 von 5 (1.424 Bewertungen). Sie haben die individuelle Wahl zwischen einfacheren Unterkünften mit 3-Sterne-Komfort und luxuriösen Hotels, die mit 5-Sterne-Niveau bestechen.

Der Fontenay ist geöffnet

Im Landkreis des Rotherbaums steht das 5-Sterne-Superior-Hotel nun an der Weltspitze der gehobenen Hotellerie. Mehr als 100 Mio. EUR hat das Suitenhotel mit Sterne-Restaurant Klaus-Michael Kuehne gekostet. Ein neuer Hingucker am Alsterufer: Am 20. und 30. März 2018 wurde das Luxushotel The Fontenay eingeweiht. Das Ergebnis ist ein modernes Gebäude mit einer skulpturalen Form aus drei aufeinander zulaufenden Ringen, das durch seinen geschwungenen Schiffsrumpf und sein geschwungenes Verdeck bestechen.

Es gibt ein Sterne-Restaurant mit Alster-Blick. Im Fontenay wurde auf dem Hallendach ein Infinity-Pool, ein kantenloser Pool, untergestellt. Das Fontenay verfügt über 130 Zimmer und Appartements. Der Eintrittspreis beträgt 355 EUR, von dort geht es nach oben.

Die 180 qm große Sitzgruppe kostet für eine Person ca. 90000, für eine Person. Man kann das ganze Hotel als maßgeschneidert bezeichnen: Wenn Sie einen Empfang im Fontenay suchen, werden Sie ihn nicht finden: Das Leitbild: "Deutschlands bestes Hotel" und "eines der besten Häuser Europas", so der Entwurf des Investors Klaus-Michael Kuehne, eröffnet am Fontenay 10 in den Räumen des im Jänner 2013 stillgelegten InterContinental Hotel in Schleswig-Holstein.

Mehr als 100 Mio. EUR investiert die Firma Kühn in das Luxushotel-Projekt. Er baute das Hotel über seine Firma aus dem Hause Bielefeld. Der Abbruch des seit Jahrzehnten hier ansässigen InterContinentals beginnt im Feb. 2014, im Aug. 2014 wird der Grundstein gelegt und mit dem Bau von The Fontenay begonnen. Mit seinem knappen Terminplan hat Klaus-Michael Kühn ein ambitioniertes und kostspieliges Vorhaben aufgesetzt.

Aber der Milliardäre hat bereits Erfahrungen in der Hotellerie. Nach der Restaurierung des Schlosses "Castell Sohn Claret" auf der Mallorca hat er das 5-Sterne Hotel gleichen Namens eröffnet. Im Landkreis des Rotherbaums steht das 5-Sterne-Superior-Hotel nun an der Weltspitze der gehobenen Hotellerie. Mehr als 100 Mio. EUR hat das Suitenhotel mit Sterne-Restaurant Klaus-Michael Kuehne gekostet.

Auch interessant

Mehr zum Thema