City Hotel Köln am Neumarkt

Stadthotel Köln am Neumarkt

Allgemeines zum Hotel Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Wir haben für Ihre Reiseinformationen kein passendes Preisangebot vorrätig. Mit dem 2-Sterne -City-Hotel Köln am Neumarkt in Köln ist es eine gute Adresse für Geschäftsleute. Die St. Aposteln, der Christkindlmarkt der Engelsmarkt und die Neumarktpassage liegen in direkter Nähe zum City Hotel Köln am Neumarkt.

Alle Zimmer haben ein Bad. In jedem Zimmer ist ein Tisch verfügbar. Rund um das Gebäude gibt es viele verschiedene Restaurants, zum Beispiel das Apadana und das Liberso. Köln hat ein vielfältiges Nachtleben zu bieten. Hier gibt es zum Beispiel die Kölner Puszta-Hütte, die Theke Marsil und den Im Leuchtturm.

In dem Stadthotel Köln am Neumarkt sind 10 Zimmer für die Urlauber verfügbar. Kleines, schlichtes Hotel, aber für einen kurzen Aufenthalt in der Innenstadt vollkommen ausreichend und unglaublich günstig gelegen. Das ist ein Hotel, das zwar keine Parkplätze hat, aber das Parkgarage in der Lungengasse ist gleich um die Ecke. Für die Gäste ist es ein kleines Hotel.

Die Lage des Hotels ist günstig. Unglücklicherweise ist es unbedingt sanierungsbedürftig. Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab.

Stadthotel Köln

Wenn Sie nach 22:00 Uhr anreisen, wenden Sie sich vorab an die Unterbringung. Folgende Kosten werden bei der An- und Rückreise berechnet: Eine Übernachtungsgebühr oder Kurtaxe wird von der Landeshauptstadt Köln erhoben. Nähere Infos dazu gibt es bei der Unterbringung. Zusatzbetten können gegen einen Zuschlag von 25 Euro pro Übernachtung zur Verfügung stehen.

Ohne Aufzug (!), mit meiner Knie-Prothese musste ich in den dritten Stock gehen; Toilette musste mit einem Nachbarn gemeinsam genutzt werden; kein Spiegelbild im Raum (!); Mini-Schrank, kaum Stauraum; Zimmertüre zum Nachbarraum - sehr empfindlich - keine Intimsphäre möglich; jeder Lärm zu hören etc. für 410 Euro pro Übernachtung, das war wirklich nicht okay, was für das Zimmer/den Aufenthalt da war.

Die Jugendherberge ist eher eine Herberge. Mir ist klar, dass wegen der Anuga die fairen Verkaufspreise schnell angestiegen sind, aber das war eine Frechheit in Bezug auf Preis und Produkt. Der Standort ist ideal, um Köln zu entdecken! Die Bauarbeiten direkt vor dem Hotel beschränkten den Zugang zum Eingang und verursachten morgens Lärm, wenn man schlafen wollte.

Das Hotel war in ausgezeichnetem Zustand, sauber und das Personal war sehr freundlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema