Hafen in Hamburg

Hamburger Hafen

Die Hansestadt Hamburg ist der zweitgrößte Hafen Europas und die Drehscheibe Hamburgs. Vielleicht interessiert Sie auch Wenn Sie die Elbmetropole wirklich kennen lernen wollen, müssen Sie ins Meer gehen, denn neben einer Hafentour ist eine Tour durch den Container-Hafen Hamburg eines der Reise-Highlights. Rund 85 Mio. t Güter werden hier pro Jahr transportiert und mit seinen vier Container-Terminals ist er nach Rotterdam der zweitgrösste Container-Hafen Europas.

Im Hafen von Hamburg zwischen Altwerder und Walterhofer Dom spielt sich rund um die Uhr an 360 Tagen im Jahr ein Spektakel ab, bei dem sich alles um Geschwindigkeit und Genauigkeit dreht. 2. Im internationalen Vergleich gehört der Hafen Hamburg zu den Top 10 und spielt damit eine enorm große Bedeutung im internationalen Handel.

LKW-Krane entfernen in kurzer Zeit die Tonnen schweren Behälter vom Boot, die dann mit einem Gabelstapler an ihren Bestimmungsort transportiert und dann mit dem LKW oder der eigenen Eisenbahn wegtransportiert werden. Damals wurde der Güterverkehr durch die Entwicklung von Behältern revolutioniert, und 1968 wurde in Hamburg am Hamburger Hafen das erste Containerterminals am Hamburger Hafen eröffnet, das bis heute die gr?

Wer das Seehafen Hamburg in greifbarer Nähe erfahren möchte, sollte sich einen Rundgang durch den Containerhafen nicht entgehen lassen. Natürlich gibt es auch hier die Möglichkeit, den Hafen zu besichtigen. Über den Altennwerder Dom, über die A 7 und dann über die Fussgängerbrücke zum Walterhofer Mamm. Die Fähre ist für Besitzer der Hamburg CARD im Preis inbegriffen.

Nur wenn Sie den Hamburger Container-Hafen besichtigt haben, können Sie sich ein realitätsnahes Abbild der Elbe-Metropole verschaffen. Du verwendest eine überholte Variante des Internetexplorers oder hast die "Kompatibilitätsansicht" eingeschaltet. Zur optimalen Verwendung updaten Sie einfach Ihren Webbrowser oder schalten Sie die "Kompatibilitätsansicht" aus. Sie verwenden eine ältere Fassung des Internetexplorers oder Sie haben die "Kompatibilitätsansicht" gewählt.

Bestimmte Funktionen dieser Webseite können nur mit neuen Browser-Versionen genutzt werden. Eine optimale Nutzung ist möglich, wenn Sie Ihren Navigator aktualisieren oder die "Kompatibilitätsansicht" deaktivieren.

Hamburger Hafen - Sehenswertes Hamburg

Das Flaggschiff der populären Hafenstadt Hamburg par excellence ist der Hafen von Hamburg. Und nicht umsonst ist der Hafen von Hamburg mit seinen großen Schiffskranen im Hintergund und den für ihn charakteristischen Fischständen an der Uferpromenade das Reiseziel. Eine magische Attraktion ist der Hafen von Hamburg. Über die im Preis inbegriffene Fahrkarte des Hamburg City Pass kommen Sie komfortabel und kostenlos zum Hafen von Hamburg und zu vielen anderen Sehenswürdigkeiten in Hamburg.

Anschrift: Der drittgrößte Hafen Europas ist flächendeckend adressiert. Die Anschrift der "Landungsbrücken" in Hamburg steht Ihnen für Ihre Entdeckungsreise durch den Hamburger Hafen zur Verfügung. Sie können die Anschrift mit Ihrem Hamburg City Ticket einfach und komfortabel anfahren. Mit dem integrierten ÖPNV-Ticket im Hamburg Citypass gelangen Sie schnell und einfach zur Hafenadresse, den "Landungsbrücken".

Der sagenumwobene Hamburgische Markt zum Beispiel befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Hafenadresse in Hamburg. Eine nachträgliche Besichtigung der Anschrift des Hafen Hamburg wird empfohlen. Bei der Anreise zu den Landesbrücken im Hafen von Hamburg können Inhaber des Hamburg City Passes ihr gebuchte Gesamtpaket als Fahrkarte für den ÖPNV in Hamburg einlösen.

Mit der Linie S1, S3 und der Linie 3 kommen Sie am besten nach Hamburg, und mit dem Hamburg City Ticket können Sie das gesamte Streckennetz kostenlos nutzen und den Hafen von Hamburg schnell und sicher erreichen. Inhaber des Hamburg City Pas müssen keine weitere Fahrkarte zum Hafen Hamburg mit dem ÖPNV mehr kaufen.

Die Anreise zur Anschrift "Landungsbrücken" ist mit dem Hamburg City-Pass kostenfrei. Die Hansestadt Hamburg ist ein guter Startpunkt, um viele nahegelegene Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Sie können mit Ihrem Hamburg City-Pass und Ihrem darin enthaltenen ÖPNV-Ticket alle nahe gelegenen Destinationen einfach und kostenlos anfahren.

Die St. Pauli Landbrücken liegen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hafen von Hamburg. Auch der unterirdische Elbe-Tunnel, der sich in Hafennähe befindet, ist zu durchschauen. Es gibt auch eine Zughaltestelle in der Hafennähe. Der Bahnhof "Landungsbrücken" führt Sie zu weiteren Highlights des Hamburgischen Seehafens.

Die Hafencity Hamburg und die Speichererstadt Hamburg beherbergen das Hamburg Dungeon, das Speichererstadtmuseum und das Prototyp-Automuseum, zu denen Sie mit dem Hamburg City Pass kostenlosen Zutritt haben. Aber nicht nur gemütliche Abende: Der Hafen Hamburg ist kein kleines Fischerziel unter den 15 grössten Seehäfen der Welt, innerhalb Europas steht er an dritter Stelle.

Der Hafen Hamburg verfügt mit knapp 7.300 Logistikunternehmen in der Hansestadt und 50 konzentrierten Umschlagplätzen über beste Bedingungen für ein funktionsfähiges, hochkarätiges Internationalsystem. Typischerweise hansisch mit einer frischen Brise zeigt sich der Hafen von Hamburg als touristische Hochburg bei jedem Witterungseinfluss. Entdecken Sie den Hafen entlang der Anlegestellen und durchstöbern Sie verschiedene Andenkenläden oder geniessen Sie ein leckeres Fischsandwich.

Damit Sie den kompletten Überblick über den Hafen mitnehmen können, empfehlen wir Ihnen jedoch eine Besichtigung des Hamburg. Sie haben mit kleinen Schiffen, Audio-Guides und einem sachkundigen Captain die großen Container-Schiffe schon lange gesegelt und erfahren die Arbeiten im Hafen von Hamburg aus nächster Nähe. Staunen Sie über den Hafen von Hamburg und geniessen Sie den kostenlosen Hamburg City-Pass für den schnellen und unkomplizierten Zugang zum Hafen von Hamburg.

Mehr zum Thema