Hamburg Hotel Mönckebergstraße

Hotel Mönckebergstraße Hamburg

Der Düsseldorfer Kö, der Berliner Ku'Damm ist der Hamburger die Mönckebergstraße. Hamburgs Einkaufsmeile Mönckebergstraße! Das was der Düsseldorforfer die Kön, der Berlinische Ku'Damm dem Hamburgischen die Mönckebergstraße ist. Die populärste Einkaufsmeile Hamburgs, liebend gerne als Moe bezeichnet, hat 800 Meter Shopping-Möglichkeiten für jeden Geldbeutel. Für jeden Budget.

Zwischen Bahnhof und Stadthalle befindet sich die Mönckebergstraße, die den Haupteingang zur Stadtmitte darstellt und gleichzeitig die Spitaler Straße ist.

Statt dessen wurde das Altes Güteviertel nach der vergangenen Choleraepidemie zerstört und auf Veranlassung des Oberbürgermeisters und Namensvetter Johann Georg Mönckerberg umgestaltet. Sie können heute durch eine 30-Meter-grosse, von Baumkronen gesäumte Strasse schlendern. Im Zentrum gibt es eine enge Strecke mit Bussen und Taxis.

Nicht nur zum Einkaufen, sondern auch für Architekturliebhaber ist die Mönckebergstraße ein lohnenswertes Ausflugsziel. Vor allem das Klöpper- (Nr. 3), das Rappolhaus (Nr. 11) und das Grellhaus selbst (' 27) sind hausgemacht. Auf dem kleinen Marktplatz, wo die Mönckebergstraße auf die Spitalerstraße stößt, befindet sich ein Schmuckstück: Die frühere Buchhalle mit ihren Doriksäulen erinnerte an einen kleinen Bügel - inmitten der belebten Flanier- und Einkaufsmeile.

Eine weitere schöne Perle liegt in der Mönckebergstraße. Aber auch die Mönckebergstraße hat keinen Mangel an Superkunst. Europas grösstes Sportgebäude mit eigener Eisbahn auf dem Hallendach steht am Beginn der Strasse. Hier ist auch Europas größter Schuhhändler angesiedelt. Noch bis zur Überquerung der Spitalerstraße, wo sich viele ausgewählte Geschäfte finden, ist die Mönckebergstraße ein erstklassiges Verbraucherparadies.

Zahlreiche exklusive Modehäuser und -ketten, verschiedene Herrenausstatter und Gastronomiebetriebe runden das Angebotsspektrum der Mönckebergstraße ab.

Einkaufszentrum in der Hamburger City

Zugänglichkeit: Der Hamburgs Hbf mit seinen U-, S- und Fernzügen ist in nächster Umgebung. Wenige Schritte weiter ist die Station "Mönckebergstraße" der S3. Die Mitgliedschaft in Einrichtungen und Vereinen (Handelskammer, City Managment Hamburg, Tourismusverband, Hamburg Cruise Center, Werbungsgemeinschaften Spitalerstraße, Mönckebergstraße u.a.) ergänzt die soziale Kompetenz. Es bestehen Kooperationsbeziehungen in den nachfolgenden Bereichen:

Im Jahr 2009 gab die Aktion anstiften! der Körber-Stiftung den Anstoß, das Peer-Programm "Verantwortung" der Hamburgischen Landeszentrale für junge Erwachsenenbildung zu fördern. Der Band zum 100-jährigen Jubiläum des bekannten Hamburgischen Hauses in der Mönckebergstraße.

Auch interessant

Mehr zum Thema