Hotel Atlantic Hamburg

Gasthof Atlantic Hamburg

Das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg bietet hinter seiner prächtigen Fassade großzügige Zimmer und Suiten mit Flachbildfernseher und Marmorbad. Der Atlantik an der Alster und die Luxushotelmarke Kempinski trennen sich. Luxuriöser Aufenthalt mit Blick auf Segelschiffe und Hamburger Innenstadt - inkl. Frühstück & Extras. Kempinski Hotel Atlantic Hamburg, Hamburg.

Das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg ist der richtige Arbeitgeber für Sie?

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Das legendäre Grand Hotel im Zentrum Hamburgs. In vier unterschiedlichen Stilen präsentiert man die Räume und Appartements - Wüstenfarbe trifft auf feines Makassarholz, das helle asiatische Rotton auf schwarzes Muranoglas und klassisch silberblaue Ornamente auf die Belle Epoque of Europe. Traditionell und hautnah - diese Merkmale sind für unseren Koch entscheidend und das Atlantic ist bekannt für seine "Klassiker".

Insider-Tipp: der Mittelmeerhof - oder geniessen Sie entspannende Augenblicke in der sagenumwobenen Atlantic Bar. Ein sehr würdevolles Gebäude, sehr nette Räume und guter Kundenservice. Das Hotel ist aber immer noch in Funktion, so dass der Lärm am Bau untragbar ist. Traditionelles Hotel in guter Wohnlage. Nichtsdestotrotz mit einigen kleinen Schwachstellen in Bezug auf Zimmerservice.

Perfekter Standort für eine Hamburg-Reise, sehr zentrumsnah, aber nicht mittendrin, sehr gutes Fruehstueck und guter Empfang. Räume in der Normalkategorie verhältnismäßig gering, aber okay. Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab.

Bei gutem Klima können Sie einen Spaziergang entlang des Wassers machen und die vielen Segelschiffe ausprobieren.

Bei gutem Klima können Sie einen Spaziergang entlang des Wassers machen und die vielen Segelschiffe ausprobieren. Die berühmte Hamburgische Galerie und der Bahnhof sind ebenfalls nicht weit entfernt. Empfang: Empfang am Wochenende: Frühestes Check-in: Letztes Check-out: Alle Mitarbeiter sehr nett. Am Empfang ist nur noch das junge, unerfahrene und unfreundliche Mitarbeiterfrühstück äußerst schlecht und unliebsam geworden.

Sie sind wunderschön möbliert und groß, alles ist gepflegt. Die Mitarbeiter sind reserviert, aber nett. Großartige Lage, die Pianomusik am Nachmittag ausgezeichnet. Es gab keinen frischen Saft und keine Süssigkeiten. In Viersternehäusern habe ich besser gefrühstückt. Ein großes Frühstückstaxi wurde geordert.

Dann warteten wir noch 10 Minuten draussen und als wir darum baten, wurde uns auf rotzfreche Weise gesagt: "Große Taxis können nicht im Vorhinein bestellt werden".... Unglaublicher Abfall im Raum: Shampoos, Seifen etc. werden nach einmaligem Gebrauch weggeworfen/ersetzt und Handtücher werden täglich gewechselt. Worauf können sich künftige Besucher besonders gefreut haben, z.B. auf eine stilvolle Inneneinrichtung, eine hervorragende Location oder einen tollen Wellnessbereich?

Mehr zum Thema