Hotel Figaro Hamburg

Gasthof Figaro Hamburg

Wer eine Unterkunft für Kultur- und Shoppinginteressierte in Hamburg sucht, findet im Hotel Figaro eine gute Übernachtungsmöglichkeit. Das Hotel Figaro im Stadtteil St.Pauli in unmittelbarer Nähe von Dom, Rathaus und Krameramt verspricht einen gelungenen Aufenthalt. Das Figaro Hotel Hotel siehe Bewertungen, Fotos und Kartenansicht. Bester Preis garantiert für das Figaro Hotel.

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Wer eine Wohnung für Kultur- und Einkaufsinteressierte in Hamburg sucht, findet im Hotel Figaro eine gute Unterbringungsmöglichkeit. Nur wenige Schritte von der Wohnung befindet sich der N & H Bekleidungsmarkt. Jeder Raum hat einen Tisch. Einige Restaurants wie z. B. Gaststätte Nil, Gaststätte Asia Hung - U-Bahnhof Felstraße oder Gaststätte Feuerstein sind von der Herberge aus in 10 Gehminuten erreichbar.

Die Stadt Hamburg hat ein vielfältiges Nightlife. Im Umland befinden sich beispielsweise die "Die Welt is schön", der Schlafthof Hamburg und die Kabana. Die Jugendherberge verfügt über 33 Zimmer. Das Quartier verfügt über eine Theke und einen Kofferraum. Für Hotelgäste stehen kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Das Rating ist über 2 Jahre alt oder das Hotel hat sich fundamental geändert. Unsere Wohnung war nie wieder im Weinkeller und war dampfig und dumpf. Ein unbeschreiblich stinkender Geruch kam aus der gemeinsamen Toilette, in der Wohnung lief über den Gang hinweg etwas Brauchwasser. Die Unterbringung erfolgte in einer Kellerwohnung des "Hotels".

Die Brause hat kaum Stehhöhe und ist leck. Sie stehen vor der Duschkabine in einer dauerhaften Wasserlache. Die meisten Buchsen in der "Wohnung" funktionieren nicht. Ein anderes Hotel konnte nicht gebucht werden.

Hamburg  Deutschland

Unsere Wohnung war nie wieder im Weinkeller und war dampfig und dumpf. Ein unbeschreiblich stinkender Geruch kam aus der gemeinsamen Toilette, in der Wohnung lief über den Gang hinweg etwas Brauchwasser. Die Unterbringung erfolgte in einer Kellerwohnung des "Hotels". Die Brause hat kaum Stehhöhe und ist leck. Sie stehen vor der Duschkabine in einer dauerhaften Wasserlache.

Die meisten Buchsen in der "Wohnung" funktionieren nicht. Ein anderes Hotel konnte nicht gebucht werden. Ich kann nicht viel über das Hotel erzählen, ich habe es nur zum Einschlafen benutzt. Die Räume waren aufgeräumt und man konnte gut durchschlafen. Keine Toilette und kein Badezimmer im Raum! Keine Schränke im Raum; Waschmöglichkeit nur kaltes Wasser; Hotel ist überzogen - Jugendherberge wäre besser.

In Hamburg gab es keine weiteren Hotelzimmer mehr, daher für ein solches "Hotel" vergleichsweise kostspielig. Die Geruchsbelästigung im Raum war eher unrein, die Bettbezüge waren intakt. Hatte das Hotel wegen seiner Lage an der Réeperbahn für einen WIR-Ausflug gebuchter. Der Raum war zwar winzig, aber rein! Der Raum war gut belüftet.

Mehr zum Thema