Hotel Hamburg Altstadt

Altstadt-Hotel Hamburg

Gastgewerbe, Hamburger Hotel in Hamburg-Altstadt mieten oder mieten Die erste Shopping-Adresse Hamburgs, lebhaft und edel.... Weiterer Besitzer / Neue Besitzer für das florierende italienische Lokal erwünscht!

Nerven schonend und unproblematisch - Wir beraten Immobilienprofis, die sich um den Kauf oder die Miete Ihrer Liegenschaft kümmer. Was für ein Eigentum ist es? Nennen Sie uns das Objekt, um das sich unsere Fachleute bemühen sollen.

Sie wollen Ihre Liegenschaft veräußern oder mieten? Was Sie mit Ihrer Liegenschaft machen wollen.

Adina Apartmenthotel in Hamburg-Altstadt - Die HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH feierlich eröffnet in Hamburg-Altstadt ein neues - News

In Hamburg-Altstadt feierte heute das Richtfest für ein Apartmenthotel der Dachmarke Adina. Das Bauvorhaben Hamburg Heights mit zwei unter Denkmalschutz stehenden Bürotürmen, zwei neuen Hotelgebäuden und einem Wohngebäude wird zwischen dem Jungfernstieg und der HafenCity erbaut. Auf einem fast 2.500 qm großen Grundstück auf der so genannten Spiegelinsel, dem ehemaligen Sitz von IBM und DER SPIEGEL, wird das Adina Apartmenthotel an der Willy-Brandt-Straße entstehen.

Das Objekt wurde vor Baubeginn 2015 an die Commerzbank veräußert und soll in den offen stehenden Fonds hausInvest einfließen. "Am Standort Hamburg Heights können wir eine ausgewogene Kombination von Büround Hotel- und Wohnflächen im unter Denkmalschutz stehenden Gebäudebestand und mit entsprechenden neuen Gebäuden errichten. Auch das Adina Hotel mit seiner Gastronomie, der Theke und dem Tagungsbereich wird eine attraktive Ergänzung für unsere unmittelbaren Nachbarschaft sein", so Gordon Gorski, Managing Director von HOCHTIEF Projektentwicklung. 2008 wurde das neue Hotel in Betrieb genommen.

"Aufgrund seiner Hafennähe, der Reedereien und Hamburgs ist dieser neue Ort neben Berlin und Frankfurt eine der bedeutendsten Metropolen von Adina aufgrund der insgesamt guten Geschäftsreise- und Tourismusentwicklung", erklärt Georgios Ganitis, Regional General Manager - Europe, Adina Appartement Hotel Europe. "Die Adina Apartmenthotels sind alle zentral gelegen.

Hier, zwischen Jungfernstieg und HafenCity, in direkter Nachbarschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe Speicher- und Konterhausviertel, haben wir wieder einen idealen Standort für unser zweites Gebäude in Hamburg vorzufinden. "Mit dem Kauf des Appartementhotels Adama in innerstädtischer Lage setzen wir auf ein hochmodernes Hotelangebot für unseren offen stehenden Immobilienspezialfonds hausInvest in einer der schönsten Reisemetropolen Europas - und in einem der beständigsten Hotel-Märkte Deutschlands", unterstreicht Robert Bambach, im Vorstandsressort der Commerzbank Real AG zuständig für Immobilien.

"Das Fondsvolumen des Hauses beträgt rund 12 Mrd. EUR und umfasst neben dem Standort Hamburg neun weitere Unterkünfte. Der Baukonzern ist einer der weltweit größten Baukonzerne. Im Jahr 2015 ist das Unternehmen mit rund 44 000 Beschäftigten und einem Umsatz von mehr als 21 Mrd. EUR in allen bedeutenden Weltmärkten präsent: Mit seiner Tochter CIMIC ist der HOCHTIEFKonzern in Australien marktführend.

Im weltgrößten Hochbaumarkt USA ist das Unternehmen über seine Beteiligungsgesellschaft Turner die Nr. 1 im Wirtschaftshochbau und zusammen mit der Gesellschaft flatiron einer der bedeutendsten Anbieter von Straßenbauleistungen. Seit 2006 ist das Unternehmen aufgrund seines Nachhaltigkeitsengagements in den Dow Jones Sustainability Indices gelistet. Seit 1991 entwickeln, realisieren und vermarkten wir als Tochterunternehmen des HOCHTIEFKonzerns Immobilien-Projekte im In- und Ausland. Unsere Kunden profitieren von unseren Leistungen.

Ein weiterer Schwerpunkt sind Wohn-, Gewerbe- und Hotelobjekte sowie die Erschließung ganzer Stadtteile. Die Gesellschaft ist kein eigener Immobilienbestand, sondern ein " temporärer Kapitalgeber " mit dem Anspruch, die Immobilien so früh wie möglich an einen Endkunden zu veräußern und gut zu vermieten.

Auch interessant

Mehr zum Thema