Hotel Landungsbrücken Hh

Landungsbrücken Hotel Hh

Online-Hotels in der Nähe von St. Pauli Landungsbrücken, Deutschland. Die Steak-, Fisch- und Schnitzelstube befindet sich auf der Pontonanlage an den St.Pauli Landungsbrücken in Hamburg. WENIGER, ABER MEHR ALS EIN HOTEL.

Auch die Shuttle-Fähre zu den Musicals "König der Löwen" und "Mary Poppins" fährt von den Landungsbrücken ab. Das Design-Hotel zwischen Reeperbahn und Landungsbrücken in Hamburg St. Pauli.

Auf der Pontonanlage an den St.Pauli Landungsbrücken in Hamburg steht das Schnitzel-, Fisch- und Steakhaus.

Auf der Pontonanlage an den St.Pauli Landungsbrücken in Hamburg steht das Schnitzel-, Fisch- und Steakhaus. Ein traditionelles Restaurant ist das Schnitzelhaus. Die Steaks, Fische und Schnitelhäuser sind jedoch alles andere als winzig, endlich haben 200 Personen im Haus einen Sitz. Von Zeit zu Zeit können Sie die Kreuzfahrtschiffe am Hamburgischen Seehafen vorbeifahren sehen, dabei sein und das maritimen Flair unserer Hanse-Stadt hautnah miterleben.

Ein Insider-Tipp ist das Schnitzelhaus nicht mehr.

Ozeanfisch - Steak Restaurant - Entspanntes Essen an den Landungsbrücken

Montags - Sonntags: Unser Ferienhaus liegt im Zentrum von Hamburg, in der Nähe der St. Pauli Landungsbrücken. Egal ob nach einer Hafenkreuzfahrt durch den Hamburgischen Seehafen, einem Rundgang entlang der Uferpromenade oder einem Besuch eines Museums auf dem ehemaligen Stückgutschiff "Cap San Diego" oder dem Hochseeschiff "Rickmer Rickmers" - die saubere Hamburgische Meeresluft macht immer Lust auf mehr!

Nur einen Steinwurf vom Flughafen und von uns weg.... Rund 130 Jahre nach der Hafengründung (1321) wurde Hamburg Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, die der Stadt im westlichen Handelsraum Sonderrechte einräumte. Mit einer Fläche von 7.400 ha ist der Hamburgische Freihafen einer der bedeutendsten Seehäfen der Welt und nach Rotterdam und Antwerpen Europas drittgrößter Binnenhafen.

Mittlerweile legen jedes Jahr 13.000 Hochseeschiffe und ebenso viele Inlandsschiffe den Hamburgischen Seehafen an. Alljährlich im Monat Mai feiert die Bevölkerung Hamburgs ihren Geburtstag mit einem großen Folklorefest, bei dem Menschen aus aller Herren Länder mit ihren großen und kleinen Booten in die Stadt einlaufen. An drei Tagen haben die Hafengeburtstage die Möglichkeit, Marine- und Großsegler sowie Motor- und Segelyachten zu besuchen.

Mehr zum Thema