Hotel Port Hamburg

Gasthof Port Hamburg

In dem Restaurant Port verbindet sich der romantische Charme der Seefahrt mit zeitgemäßem Design. Wir laden Sie ein, den größten Hafen Deutschlands zu entdecken. Highlights sind der Blue Port Hamburg und die spannende Inszenierung des Luxusliners Silver Wind mit eigenem Silversea Cruises Feuerwerk. Unser B&B Hotel Hamburg-Harburg bietet Ihnen günstige Zimmer mit kostenlosem WLAN, Sky-TV und Parkplatz.

Hanseport Hamburg, Erichstr. 18, 20359 Hamburg

Zwischen St. Pauli Hafenstraße und Reykjavik liegt das Hotel Hansehafen Hamburg, zwischen den beiden Landesbrücken und Schmidt's Rivoli im Hamburger Trendviertel St. Pauli. Das Stadtzentrum ist nur wenige Autominuten vom Bahnhof Réeperbahn entfern. Das 3-Sterne Hotel Hamburg verfügt über 40 Hotelzimmer in drei verschiedenen Hotelkategorien mit Bad oder Duschbad, Haartrockner, Telefon, Telefax, Wireless Internetanschluss, TV, Tresor und Espressomaschine.

Vor der Haustür befindet sich ein Frühstücksbüffet, die Réeperbahn und ihre nähere und weitere Umgebung sind bekannt für eine Vielfalt an erstklassigen gastronomischen, kulturellen und unterhaltsamen Leistungen - Vorschläge und Buchungsmöglichkeiten werden von der Hotelrezeption geboten. Check-In: Check-Out: Late Check-Out: Rezeption: Die Reception ist 24 Std. geöffnet. Zahlungsmodalitäten: Frühstück: Zimmeranzahl: Anfahrt mit dem Auto von der A7: Abfahrt Hamburg-Bahrenfeld.

In der von-Sauer-Str asse (B 431) to Neue Floras. Biegen Sie nach ca. 1 km in die Holstenstraße ein, danach biegen Sie bitte direkt danach ab. Dritte Strasse in die Erichstrasse einbiegen. Das Hotel befindet sich auf der rechten Straßenseite. Mit dem Auto von der A255: Nach den Elbebrücken der Beschilderung Stadtzentrum/Altona (B 4) nachfahren. Linker Hand auf der Réeperbahn. Biegen Sie nach der Ausfahrt biegen Sie bitte in die Silbersackstraße ein.

Mit dem Auto von der A1/A24: Ausfahrt Hornerkreisel, Fahrtrichtung Stadtzentrum in die Seivekingsallee, biegen Sie bitte links in die Spaaldingstraße, weiter gerade aus, über den Platz hinaus in die Willy-Brandt-Straße. Nächste Metrostation: Nächste S-Bahnstation: Sie verwenden eine überholte Variante des Internetexplorers oder haben die "Kompatibilitätsansicht" eingeschaltet. Sie verwenden eine ältere Fassung des Internetexplorers oder Sie haben die "Kompatibilitätsansicht" gewählt.

Manifest

Es ist kaum zu fassen, dass es die Kreuzfahrttage erst seit 2008 gibt. Inzwischen ist die alle zwei Jahre durchgeführte Aktion aus Hamburg nicht mehr wegzudenken. Highlights sind der Blue Port Hamburg und die spannende Aufführung des Luxusliners Silberne Winde mit dem eigenen Silversea Cruises-Kunstwerk.

An den Anlegestellen befindet sich das formschöne Boot der international tätigen Schifffahrtsgesellschaft Silversea Cruises. Sie nimmt erstmals an den Hamburg Cruisetagen teil - für die gesamte Dauer von drei Tagen. Auch die Kreuzfahrtnacht bringt ein farbenfrohes Getümmel ins Nass. Thematische Kreuzfahrten auf Schiffen wie Metallcruise oder Schlagerfahrt spiegeln die Vielfältigkeit der Fahrt wider.

Ein Umzug der Superlative: Mit den sechs der zehn beteiligten Schiffe werden 1.575 Meter und 502.946 Brutto-Registertonnen auf das Meer kommen und 17.140 Menschen werden die Hanse-Stadt vom Meer aus betrachten. Das macht die Hamburg Cruise Days Paradeplatz 2017 auf der Elbe zu einem unvergeßlichen Laufsteg. Die Hamburg Cruise Days Paradewoche wird von AIDAprima geleitet, es folgen Norwegian Jade, EUROPA 2, Mein Schiff 3, EUROPA und MSC Préziosa.

Auch interessant

Mehr zum Thema