Hotel vier Jahreszeiten Hamburg

Das Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Mit dem luxuriösen Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg steht der Inbegriff der europäischen Grandhotellerie. Wir sprechen über Balkon des Hotelzimmers, großes traditionelles europäisches Hotel und Dom Perignon. Hotel Four Seasons in Hamburg, Hamburg Mit dem luxuriösen Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg ist das Hotel ein Synonym für die europäische Hotellerie. Bereits seit 1897 erwartet Sie das stilvolle Hotel an der Hamburgischen Binnenalster mit charmantem Komfort und zeitloser Leichtigkeit im Zentrum der Hanse in direkter Nachbarschaft zu vielen Kultur- und Architekturdenkmälern, vielen Einkaufsmöglichkeiten und dem Messe- und Kongresszentrum Hamburg (CCH).

Das Unternehmensleitbild ist einfach: Dienstleistung, Dienst, Service, Aufschlag. Der 1897 das Hotel Vier Jahreszeiten gegründete Friedrich Haerlin soll seiner Ehefrau Thekla Toussaint einmal gesagt haben: "Hier ist alles wie zu Haus. Wir machen nichts anderes im Hotel - nur, dass alles etwas grösser ist." Dienst:

Hoteleinrichtung: Zimmerausstattung:

Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

Hotel-Beschreibung ohne Garantie! Informieren Sie sich über die Hotelbeschreibungen der einzelnen Veranstalter (Hotelinformationen) oder wenden Sie sich vor der Reservierung an unsere Service-Hotline 089/12 23 19 67. Im Hotel schon: 24 Stunden Rezeption, WiFi-Internetzugang im ganzen Hotel, Aufzug, diverse Restaurant, Lounge mit Bar, Cafeteria/Bar, Terasse, Fitnesscenter, Whirlpool (gegen Gebühr), Saunalandschaft, Dampfbad, Business Center, Tagungsraum, Konferenzzimmer und Parkplatz (gegen Gebühr).

Klimatisierung, WiFi-Internetzugang, Fernseher, Telephon, Safe, Minibar, Tisch und Haartrockner. Neuerer Jungfernstieg 9-14, 20354, Hamburg, Deutschland.

100 Jahre Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg - General Hotel

Zum 120-jährigen Jubiläum des Hotel Vier Jahreszeiten ist ein Anekdoten- und Bildband veröffentlicht worden. HAMBURG. Vor 120 Jahren hat Friedrich Haerlin das Hotel Zu den Vier Jahreszeiten aus einer Zwangsvollstreckung für 420.100 DM erworben - zu seinem 40-jährigen Geburtstag. Der Schwabe selbst konnte sich kaum vorstellen, wie groß das selbst geschenkte Geld werden würde.

Ausgehend von elf Räumen bereitete er heute den Weg für ein Grand Hotel mit 156 Räumen - und.... Sie können auch ein neues Konto erstellen oder Ihr Kennwort als vorhandener Benutzer durch Klicken auf die Schaltfläche Registrieren wiederherstellen. 4 Wochen gratis ausprobieren!

Das Hotel Four Seasons: Exklusiv in Deutschlands prominentesten Guestbook

Das Hotel "Zu den Vier Jahreszeiten" in Hamburg wurde vor 120 Jahren vom schwäbischen Hotel Friedrich Haerlin für 420.100 DM aus einer Zwangsvollstreckung erworben. Zu dieser Zeit war nicht absehbar, dass sich das Gebäude mit heute 156 Räumen zu einer der ersten Adresse im Land entwickelt . In der Hotellerie steht Verschwiegenheit an erster Stelle - dennoch haben sich im Laufe der Jahre viele Geschichten aus den "Vier Jahreszeiten" verbreitet:

Auch diese und andere Neuigkeiten sind in einem neuen Jubiläumsbuch zu finden: "Hotel Vier Jahreszeiten - Ein Stück Hamburg. 2. Historie und Geschichten" von Jens Meyer-Odewald wirft einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens an der Binnenalster, inklusive jahrhundertealter Mitarbeiter-Fotos und Speisen. Auch die Historie der "Vier Jahreszeiten" wurde nicht zuletzt von den vielen namhaften Besuchern geschrieben.

Viele von ihnen haben sich im Laufe der Jahre mit freundlichen oder kreativen Grüßen im Haus verankert.

Auch interessant

Mehr zum Thema