Hotelketten in Hamburg

Hamburger Hotelketten

Das Jugendstilhotel befindet sich in bester Lage Hamburgs. Die aktuellen HOTEL PREISE für das relexa Hotel Bellevue in HAMBURG City an der Alster. Das A-Rosa Resort und Hotel hat seinen Verwaltungssitz in Hamburg. In vielen klassischen Hotelketten gibt es rollstuhlgerechte Zimmer. Von dort aus wurde es ein kleines Hotel, dann ein weiteres, größeres.

Die Méridien Hamburg - Die Menschen hinter dem Haus

Seit 2007 ist Andreas Kirsch Geschäftsführer von Le Méridien Hamburg. Davor war er Geschäftsführer von Le Méridien München, das im MÃ? Davor war er für beinahe vier Jahre für den Le Méridien Dona Filipa & San Lorenzo Golf Club in Vale do Lobo (bei Almancil, Algarve) zuständig.

Geboren im niederfränkischen Alzenau, ist er seit 1996 für die Firma Le Méridien tätig, zunächst als stellvertretende Direktorin bei Le Méridien Montparnasse in Paris. Nach seiner Hotel-Karriere an der bekannten Hotelmanagement-Schule in Lausanne zog Andreas Kirsch auch nach Südafrika, zunächst für die Southern Sun Group als Restaurantleiter bei Sandton Sun in Johannesburg, dann für Sun International als Food & Beverage-Manager bei Gaborone Sun in Botswana, sowie nach Marokko, Casablanca und Edinburgh.

Seine kulinarischen Schwerpunkte liegen in der Frische, Modernität und Innovation, die er mit internationalen Akzenten umdefiniert. Auch die Gastronomie von Le Méridien Hamburg ist von diesen Faktoren beeinflusst: Die Mischung aus der französischen und der asiatischen Gastronomie bietet in seinem neuen Lokal Geschmackserlebnisse für alle Sinnesorgane. Als Franchisegeberin hat die MHP Hotellerie an der Alster Hamburg seit dem 11. September 2013 das Le Méridien Hamburg übernommen.

Zum ersten Mal in Deutschland hat Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. die neue Franchise für die Hotelmarke Le Méridien eingeführt. München Hotel Partners ist eine eigenständige Hotelinvestitions- und Hotelmanagement-Plattform und fungiert als Schnittstelle zwischen den Institutionen und den Hotelketten. Verantwortlich für das operative Hotelgeschäft ist Michael Wagner.

Mitten in Hamburg, unmittelbar an der Aussenalster, befindet sich das 2003 er? neu er? f?hrte 5-Sterne-Hotel Le Méridien Hamburg. Das historische St. Georg-Viertel, die Hamburger City oder die Fachmesse sind ebenso gut zu erreichen wie Museum und Theater. Im neunten Stock befindet sich das Haus und das eigene Gasthaus mit einzigartigem Ausblick auf die Aussenalster und die Dachterrassen der Stadt.

Die Méridien Hamburg hat 261 Hotelzimmer und 14 Appartements in sieben verschiedenen Größen (30 bis 113 Quadratmeter). Darüber hinaus steht Ihnen das gesamte Haus kostenlos zur Verfügung. Die Méridien Hamburg wurde am 11. September 2013 mit den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Michael Wagner und Dr. Jörg Frehse an die Hotelbeteiligungs- und Hotelmanagementplattform Munich Hotels Partners GmbH übertragen.

Das Le Méridien-Portfolio umfasst zurzeit fast 100 Hotelbetriebe in über 40 Staaten. Die französische Ursprungsmarke wurde seit der Akquisition durch Starwood Hotel & Resorts Ende 2005 vollständig umpositioniert. Le Méridien verfügt über ein Hotelportfolio von über 80 Häusern in Europa, Afrika, dem Mittleren und Mittleren Osten und Asien-Pazifik und vervollständigt damit die vorherrschende Marktpräsenz von Starwood Hotel & Resorts in Nordamerika.

Vor kurzem eröffnete Unterkünfte in Columbus (Ohio, USA), Charlotte (North Carolina, USA), Indianapolis (Indiana, USA), New Orleans, Chicago, Tampa (Florida, USA), Kairo, Bahrain, Bangkok, Bali, Oran (Algerien) und Zhengzhou (China). Die Le Méridien Hotel nimmt wie alle Starwood Hotel & Resorts an dem prestigeträchtigen Starwood Preferred Guest Bonus Programm teil.

Mehr zum Thema