Hotels in Hamburg Stadtmitte

Unterkünfte in der Hamburger Innenstadt

in der Innenstadt, wenn das nicht nur in Ihrer Suite ist. Die besten Hotels für die Innenstadt von Hamburg:Vergleichen & Reservieren

Der Besucherwunsch trifft auch auf eine Hotelreservierung in der Stadt Hamburg zu. Zum Beispiel die populäre Doppeldecker-Bus-Stadtrundfahrt durch diese wunderschöne Seemetropole mit ihren vielen Attraktionen. Es gibt verschiedene Sterne-Hotelangebote von interessanten Hotelarrangements mit Frühstuck über Luxus-Hotels in unmittelbarer Umgebung der Alster bis hin zu preiswerten Jugendgästehäusern im Hauptbahnhof.

In der Freien und Hansestadt gibt es zahlreiche Übernachtungsangebote für jedes Geldbeutel im Zentrum der Vorzugsstadt. Die Top-Alternativen Hotelzimmer in der Nähe des Stadtzentrums? Egal ob ein romantisches Wochenendurlaub in einem behaglichen Familienbetrieb oder eine Messenähe, Ihre Fahrt kann auch mit einem Hotelzimmer im Dammtor, den Jugendherbergen der REEPERBANG oder im sagenumwobenen Hamburgischen Seehafen sein. Denn: Das sind nicht nur alle günstig gelegenen Hotelzimmerangebote, sondern auch sehr zentrumsnah und leicht zu erreichen mit PKW, Zug, Bus und auch mit dem Rad in beide Himmelsrichtungen vom Stadtgebiet aus.

Szenehotels wie die im populären Hüftviertel des Schanzenviertels sind gute Übernachtungs- und Verpflegungsalternativen, die ich auf jeden fall anregen kann. Vor allem, weil man hier häufiger mit den Einwohnern beim Einkaufen, bei Spaziergängen oder beim Abendessen spricht als in der Stadt.

Hotelklassifizierung: - Catering (Restaurant): Warme Speisen bis 23 Uhr und Frühstücksbuffet bis 11 Uhr. Der Gast merkt, wie ehrlich und ununterbrochen sich das Personal des Hotels verhält. Und das Ganze in bester Location macht den Eindruck einer Runde für den Gast und die Angestellten. - Touristische Empfehlungen in der Nähe: Die Michel- oder Hafenstadt mit der neuen Hamburgischen Philharmonie hebt sich von der rechten Seitentür ab.

Die viel gereiste und tatsächlich aus Mecklenburg-Vorpommern stammende Julia Schliemann hat sich für Hamburg entschieden, weil hier nach ihren Worten ein netter kleiner Mensch in der Hansestadt Hamburg zuhause ist. Sie war so begeistert vom Meer, der Elbe und dem Seehafen, dass bei ihrer Rückreise nach Deutschland nur der Staat der Stadt berücksichtigt wurde - und es schien sich für beide Parteien zu lohnen.

Private Umgebung, da es sich um ein inhabergeführtes Privathotel handelt, das auf der einen Seite gute Mitarbeitende bindet und auf der anderen Seite gute Mitarbeitende anspricht. Hierbei sind vor allem eigene Hotelmitarbeiter tätig und nicht wie bei vielen anderen Wettbewerbern mit vielen externen Firmenmitarbeitern. Die zentrale Pension mit großen Hallen verfügt auch über eine 3-Tageskarte mit dem HVV (Hamburger Verkehrsverbund ), um mit dem Zug und Autobus durch die Innenstadt zu reisen.

  • Touristenempfehlung in der Nähe: Eigene Frage: Warum SIE? Hammel: Das Meer, die Elbe, die Alster! Einrichtungen: - Catering (Restaurant):Garni Hotelbetrieb, d.h. Gästehotellerie ohne Gaststätte, aber oft mit Fruehstueck. Privates Hotel mit dem individuellen Angebot, das nicht immer von einer Hotelkette angeboten wird. - Touristenempfehlung in der Nähe:
  • Eigene Frage: Warum SIE? Mrs. Timm, war im Großen und Ganzen eine ziemlich kurz gebundene, wenn nicht gar eine mit ziemlich unordentlichem Berliner Charakter, was nicht sehr informativ war.
Auch interessant

Mehr zum Thema