Hrs Hamburg Reeperbahn

Hamburg Reeperbahn

Reeperbahn, Große Freiheit, Musicals und Theater in unmittelbarer Nähe, das Hotel St. Annen ist ein entspannter und ruhiger Ort zum Übernachten. Mitten in St. Pauli an der Reeperbahn in Hamburg liegt das Arcotel Onyx. In der Hansestadt Hamburg gibt es viel zu bieten.

Pauschalreisen Deutschland 2016

Pluspunkte...z.B. Bürgermeister gehen bis zu 25 Personen/Führer, 2 Stunden, ab 200, "Historische Huren" 2 Stunden ab 29,50 Euro pro Person, 2,5 Stunden, englisch..., à 25 Euro pro Person, 3 Stunden, englisch, ab 30 Euro pro Person Containerterminal, HafenCity, historische Speicherstadt, 3 Stunden, Audiogeräte mit Live-Führung, 2 Stunden, englisch, pro Start, inkl. Hafen, Containerterminals, Kais, 1 Stunde, ab 15 Euro pro Person, 2 Stunden, ab 240 Euro pro Person Jungfernstieg und Harvestehude, 2 Stunden, ab 20 Euro pro Person.

Büfett, Bier, Wein und Softdrinks, Musik, 4 Stunden, ab 55 Euro pro Person bis nur 3 Stunden mit dem Schnellkatamaran, Rundfahrt ab 67,70 Euro pro Person Theater- und Restaurantzelt, ab 23,90 Euro pro Person Varietévorstellungen, Oktober-März, ab 29,90 Euro pro Person St. Pauli Musical, ab 18,70 Euro pro Person möglich.

Bei uns zu Besuch in.... hamburgisch

Hamburg, meine kleine Juwel! Tatsächlich entpuppt sich die Hanse als wundervolle Reiseidee für ein kurzes Wochenende - vor allem, wenn man aus Berlin kommt und die DB in weniger als zwei Autostunden in den "hohen Norden" einfährt. Als letztes besuchten wir die Innenstadt im späten Sommer und erfreuten uns an der Elbesonne.

Letztes Woche war der Aufenthalt nun unter ziemlich vielen Stars der Vorweihnachtszeit. Eines Tages und einer Übernachtung waren wir zu Besuch in.... Hamburg! In Altona empfängt uns die Innenstadt kühl und graue Augen, als wir aus dem Bahnhof aussteigen. Scheiße, das Klima war nicht besser als in Berlin. Ein Hoffnungsschimmer im eigentlichen Sinn des Worts war unsere Heimat für die Übernachtung, der wir zuerst einen Abstecher machten.

Noch vor rund 120 Jahren stellte das ehemalige Erdgaswerk Bahrenfeld die Stromversorgung der Hamburger Straße sicher. In dem imposanten Gewerbedenkmal befindet sich heute ein wahres Designjuwel: das Gaztwerk. Dort wurden wir abseits der gewohnten touristischen Bäche von unseren Gästen in einem schickem Rahmen begrüßt. Im kalten und nassen "Schlechtwetter" vor der Haustür war ein Abstecher in die großzügige Sauna-Landschaft sehr einladend.

Wir wollten natürlich etwas mehr von Hamburg miterleben. Es ist wunderschön, hier zuhause zu sein! Aber dann sind wir auf die (nassen) Strassen von Altona und Öttensen gefahren. Die Gastwirte empfahlen uns den Concept Store "The Box". Berlin Mitten durch die Lüfte geblasen.

Von Altona aus ging es also ans andere Ende der Altstadt - zur Alsterperle, um einen exklusiven Ausblick über die Aussenalster in die Innenstadt zu haben. Die BAR ist ein echter Stil mit einem Moskauer Maultier und einem Whisky Daiquiri, bevor wir zum Essen in die Trattoria da rocco gingen, einem trübe klingenden Urrock am Paulsinenplatz.

Wie immer, wenn Sie Hamburg besuchen, hat in diesen Tagen auch der Hamburgische Staatsdom stattgefunden. Eine Besichtigung Hamburgs ohne Kathedrale wirkt nicht komplet. Das Gleiche trifft übrigens auch auf den obligaten Rundgang über die Reeperbahn zu, den wir natürlich auch gemacht haben.

Hamburgs gerade! Wir mussten uns früh von Hamburg verabschieden. Mit einem ausgiebigen Kaffeetrinken und dem reichhaltigen Fruehstueck im Gasthaus Mangold wurde unser Aufenthalt im Gästehaus abgerundet und der Abschiedsgruß nicht zwangslaeufig erleichtert. Die Zeit ist auch bei diesem Hamburgbesuch viel zu kurz gekommen. Immerhin sind wir froh, in Hamburg zu sein.

Lieber Berlin, es tut mir sehr weh, aber ich muss dir etwas beichten.... Es gibt noch jemanden, den ich wirklich mag. Die Tatsache, dass Berlin eine sich ständig verändernde Metropole ist, ist nichts Ungewöhnliches. Der Kreuzberg ist raus, die Hochzeit ist drin.... Und wieder umgekehrt!

Mehr zum Thema