Jugendhotel Hamburg

Kinderhotel Hamburg

Es ist für junge Leute gedacht, die mit einem relativ geringen Budget reisen. Im a&o Hotel Hamburg City erwarten Sie komfortable Betten, Privatzimmer mit eigener Dusche und WC sowie ein exzellenter Service. Im BO Hotel Hamburg erwartet Sie ein Fitnesscenter und eine Sauna in Hamburg.

Hamburg  Deutschland

Die Hotelanlage umfasst ca. 7 Stockwerke, abends im Schlafzimmer kann man die brummenden Bassbässe der Live-DJ's auch noch im vierten Obergeschoss hören. Die Bar ist an sich schon eine großartige Sache, wenn nur die Luft nicht so stark ist. Der Altersdurchschnitt der Besucher aus aller Herren Länder dürfte zwischen 16 und 20 Jahren liegen.

Ideal für junge Rucksacktouristen. Den absoluten Zuschlag gibt die Location, nur 150m vom Hamburgischen Hauptbahnhof und dem U-Bahn-Ausgang der Stadt. Sehr zentrale gelegen. 150 Meter gegenüber dem Bahnhofsgebäude und den U-Bahn-Ausgängen. Die Bar ist für einen weiteren Schluck am Nachmittag geeignet.

Aparthotel/Pension Appartement Hotel Hamburg Mitte, Hamburg

Das Apartmenthotel Hamburg-Mitte ist abseits vom hektischen Treiben der City in einer ruhigen Umgebung zuhause. Die Gesamtzahl der Hotelzimmer beträgt 120 in fünf unterschiedlichen Klassen, vom Superior-Zimmer bis zum Einliegerzimmer. Sämtliche Räume sind mit Balkon, Tisch, Fernseher mit Himmelskanälen, Telephon, Tresor, Kleiderschrank und komfortablen, modernen Möbeln ausgestatte.

Die Appartement-Hotel Hamburg-Mitte ist ihren Gästen rund um die Uhr behilflich, kümmert sich um alle Belange wie Autovermietung oder Kartenreservierung, besorgt Bügelutensilien oder vermittelt Blumen. Jeder Raum hat eine eigene Küche, so dass eine Selbstverpflegung möglich ist. Das hauseigene Restaurant mit eigener Kneipe lädt zu einem reichhaltigen Frühstücksbüffet ein.

Sie erreichen die Innenstadt mit der U-Bahn oder dem Autobus in ca. 30min. Der Schadesweg ist ca. 200 m vom Haus enfernt. Die Fahrt zur Réeperbahn beträgt ca. 40 Min., zum Markt ca. 45 Min.

Hamburg/Deutschland - das Portal zur Außenwelt

In der Elbestadt, die vom Meer abhängt, findet man sein ideales Hotelzimmer in Hamburg. Es ist nicht von ungefähr, dass Hamburg als das deutsches Eingangstor zur Außenwelt erachtet wird. So ist es kein Zufall, dass in Hamburg mehr als bei einem Städtetrip nach Amsterdam und einem gemeinsamen Venedig-Urlaub überquert werden kann.

Nach Rotterdam und Antonio ist der Hamburgische Yachthafen der drittgrösste europäische Binnenhafen und wird von großen Frachtschiffen und eleganten Segelschiffen aus aller Herren Länder angelaufen. So ist es durchaus möglich, dass Sie Ihre nächsten Reisen vom Hamburgischen Yachthafen in die ganze Breite der Erde mitnehmen. Wer mehr über die Schifffahrt in Hamburg erfahren möchte, kann dies zum Beispiel im International Maritime Museum Hamburg tun oder eine Hafentour unternehmen, bei der man sich über die Geschichte der Entstehung des Seehafens Hamburg und seine aktuelle Verwendung informieren kann.

Nicht weit vom Hafen entfernt liegt die Speichererstadt. Es wird als das grösste Lager der Erde angesehen und steht seit seinem Bau im Jahre 1881 vollständig auf Holzpfählen. Auf der Social Media Plattform haben 170.000 Besucher die bekanntesten Hamburger Sehenswuerdigkeiten fotografiert. Und als ob das nicht genug wäre, um ein Hotelzimmer in Hamburg zu reservieren und die Stadt an der Elbe zu besuchen, ist die Speichererstadt auch die Stadt der Miniaturwunder und des Hamburg Dungeons, wo die Reisenden von der Miniaturausgabe ganzer Staaten fasziniert sind oder sich auf eine Entdeckungsreise durch die unheimliche Hamburger Geschichte begeben.

Hamburgs größtes Bauwerk steht für modernste Baukunst und hervorragende Raumakustik. Einer der bekanntesten und bekanntesten Stadtteile Deutschlands ist das Hamburger Stadtviertel St. Pauli. Der Stadtteil St. Pauli ist bekannt für seine Nachbarschaft, die sogenannte Reperbahn, wo Nachteulen, Partygänger und Zuschauer gleichermassen auf ihre Rechnung kommen. Die berühmteste Polizeistation der Innenstadt liegt ebenfalls in der Nachbarschaft, der Davidswache.

Rund 150 Polizeibeamte sorgten von hier aus für Ordnung in Hamburgs Unterhaltungs- und Rotlichtbezirk und sogar der Musikant Paul McCartney soll hier für eine Übernachtung zu Besuch gewesen sein. Natürlich können Sie Ihr Haus auch in Hamburg verlassen. St. Pauli ist neben seiner Party-Meile auch für seinen Fußballclub gleichen Namens bekannt.

Im Millerntorstadion spielt der Fussballclub St. Pauli seine Partien und ist nach dem HSV der berühmteste Fussballclub der Gemeinde. Die St. Michaelskirche, kurz Michel heißt auch hier. Vom Kirchturm hat man einen herrlichen Ausblick über die Hansestadt und den Hamburgischen Seehafen.

Der Bezirk Sternschanze wird als besonders alternativer Bezirk angesehen. Studierende, Kreative und Artisten sind hier zuhause. Vor allem aber erwartet die Gäste angesagte Cafes und Kneipen. In Hamburgs größtem Grüngebiet ist jeder, der nach einer Ruhepause vom Trubel der Stadt eine Verschnaufpause einlegen möchte, gut aufgehoben. Denn hier ist man gut beraten. Die deutschen Rockstars wissen es und leben seit Jahren im Atlantic Hotel in Hamburg.

Zusätzlich zum Atlantik gibt es eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch die Geschäfte der heißesten Gestalter befinden sich am Junghernstieg. Das Hamburger Bürgermeisteramt liegt ebenfalls am Chiqenjungernstieg. Nicht weit vom Jüngsten Berg entfernt, in Elbrichtung, liegt das so genannte Konterhausviertel, das zusammen mit der Speichererstadt im Jahr 2015 in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen wurde.

Der 10-geschossige Bau, den der deutsche Architekt Fritz Höger entwarf, erinnert an den Bogen eines der jeden Tag in Hamburg ankommenden Fahrgastschiffe. Hamburgs vielfältige Bezirke machen einen Ausflug in die Elbmetropole so besonders, dass hier jeder betreut wird. Es ist nicht ohne Grund, dass die Hansestadt mehr als 11 Mio. Menschen anzieht.

Die Untersuchung der gastlichsten Metropolen hat gezeigt, dass Hamburg die gastlichste Großstadt Deutschlands ist. Hamburg rückt mit Rang 11 weltweit Metropolen wie Berlin, New York City oder London in den Hintergrund. Hamburg punktete vor allem mit einem positiven ersten Blick beim Betreten von Flughäfen und Bahnhoefen, einem Höchstmass an Geborgenheit und die Hansestadt wird auch von Fachleuten der Reiseindustrie als sehr gastlich eingestuft.

In der Gesamtwertung erreichte Hamburg einen Durchschnittswert von 7,69 von 10 erreichbaren Zählern. Nach New York und London ist Hamburg die drittgrösste Musikstadt der Erde. Finde dein Traumhotel in Hamburg und lass dich von einem musikalischen Erlebnis in eine andere Lebenswelt führen. Doch auch " Das Gespenst der Opern " oder " Der Vampirtanz " sind ein Anlass, warum jedes Jahr mehrere tausend Menschen nach Hamburg kommen.

Von der Hafengeburt im Monat May über den Hamburg Marathon und die Cyclassics bis hin zu den Deutschen Meisterschaften am Rathaus.

Mehr zum Thema