Luxus Hamburg

Luxuriöses Hamburg

Die Modehauptstadt Hamburg war einst die Modehauptstadt Deutschlands. Viele Top-Marken aus dem In- und Ausland haben Geschäfte vor allem in der Stadtmitte entlang des Jungfernstieges, des Neuen Wall, der Kaiser-Galerie, der Colonnaden, der ABC-Straße und der Großen Brücken eroeffnet. Viele Top-Marken aus dem In- und Ausland haben Geschäfte vor allem in der Stadtmitte entlang des Jungfernstieges, des Neuen Wall, der Kaiser-Galerie, der Colonnaden, der ABC-Straße und der Großen Brücken eroeffnet. Darüber hinaus veredelt das Unternehmen feine Stoffe aus den traditionellen europäischen Webbetrieben zu Maßkonfektion. "Juwelier Sönnichsen steht unter dem Leitspruch "Schmuck aus Leidenschaft".

Die Juweliere verbinden seit über 80 Jahren traditionelles Handwerk mit modernstem Modeschmuck. Mit dem Modell S wurde die erste Premium-Limousine der Welt als Elektroauto inszeniert. In der Ausstellung in den Großen Brücken können sich unsere Besucher über alle Funktionen und innovativen Technologien umfassend unterrichten. Im Chile-Haus, das seit 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, befindet sich das C. Bechstein Centrum.

In Norddeutschland sind als eines der großen Pianohäuser neben Instrumenten der Premium-Marken C. Benchstein und C. Berchstein auch Klaviere von Einsteigermarken sowie Digitalpianos erhältlich. Die Klaviere von C. Béchstein werden in der Saxonmanufaktur in Seifhennerdorf gefertigt und sind handwerklich hochwertige Einzelelemente. Edle Tees von Marianne Frères aus Paris, köstliche Speiseöle zum Garen und Rösten, Würzen und Kräutern aus aller Herren Länder, Chutneys und Saucen, aber auch edle Pralinen und Aufstriche, Makronen und Kaffee bevölkern die Verkaufsregale des Feinkostgeschäfts.

Die Delikatessen können neben dem Hauptsitz in Hohebleichen im Alsterhaus gekauft werden. Klein aber oho ist der Harald Lübner Laden in den Großen Bregen. Harald Lübner hat sich mit der Eröffnung im Jahr 2000 einen Wunsch erfüllt. Es ist sein Bestreben, seinen Gästen "das Beste und Nobelste zu offerieren, was die Parfümwelt zu bieten hat.

Neben den vielen Designer-Shops und ausgewählten Einzelhandelsgeschäften in der Region konzentriert sich die Firma auch auf die Exklusivmode für Männer und Frauen. Aber nach dem Leitspruch "Luxus muss nicht kostspielig sein" gibt es hier Designmode, seltene Vintage- und Sammlerobjekte und Accessoires von über 100 Top-Designern zu günstigen Konditionen. Egal ob Chanel, Louis Vuitton, Isabel Marant or Kenzo mit über 10000 Anbietern aus aller Welt.

Kernstück des Betriebes ist das Design- und Siebdruckatelier, in dem die alte handwerkliche Handwerkstradition gelebt wird und qualitativ hochwertiges Design auf Feinpapier und in allen Farben entsteht. Bethge vertreibt auch handgemachte Ledertaschen, feine Schreibutensilien und Accessoires für den Tisch, Notebooks, Kalender, Fotobücher und Gastbücher sowie Sonnenbrille, Juwelen und Spielzeug.

Mittlerweile hat das 1908 gegrÃ?ndete Familienunternehmen aber weit mehr zu bieten als elegante SchreibgerÃ?te. Die Traditionsfirma produziert auch Armbanduhren, Kunstlederwaren, Schmuck, Accessoires für Männer und Frauen und eine Brillenfassung.

Auch interessant

Mehr zum Thema