Novum Königshof Hamburg

Königshof Novum Hamburg

Das Novum Hôtel Königshof Hamburg Innenstadt - ZU - 12 Bilder - Hôtel - Pulverteich 18, St. Georg, Hamburg - Rufnummer gestrig wieder sehr vorteilhaft dort von Sonntags bis Montags in einem Raum mit Dusche/WC für unter 30? inklusive Fruehstueck auf der Durchfahrt. Diesmal allerdings eine Klasse mehr. Die Economy hatte ich wieder reserviert (denn diese Rubrik scheint zwar etwas rückwärts zu gehen, aber das Hotelzimmer ist kleiner), bekam dann aber offenbar Doppelzimmer-Standard.

Ok, vielleicht war es meine Fehler, weil ich eine gute Idee hatte, eine gute Zeit vorher einzuchecken, um mein Reisegepäck im Raum abzulegen. Diesmal war es sehr still vom Gang aus, aber mein Raum war unmittelbar über oder neben einem Internetcafé/Kiosk oder ähnlichem. Mit geschlossenem Dach war es still im Raum.

Eines steht für mich fest: In kühleren Zeiten (Herbst, Sommer und eventuell Frühling) benutze ich das Haus gern zu vernünftigen Konditionen, aber wenn es am Abend lange beleuchtet wird, in der Nacht wärmer und schon um 4 Uhr früh beleuchtet wird, kommt das für mich nicht in Betracht, weil auf der Straße zu viel los ist.

Zur unterhaltsamen Übernachtung unbedingt zu empfehlen, wenn man nur einen Platz zum Schlafen mit köstlichem Fruehstueck braucht! Mitarbeiter sehr nett und die Frau beim FrÃ?hstÃ?ck sehr auf den Ball und es ist immer hinzugefÃ?gt! Ein Superhotel, freundliche Mitarbeiter, ein ausgeklügeltes Frühstücksbüffet, der Ober kommt an den Spieltisch und stellt die Frage, wie das Frühstücks-Ei sein soll! In der Seitenstraße liegt die Tiefgarage, sonst ist das Haus ruhig gelegen.

Und ich schreibe nur, was ich für gut und schlecht halte. Ich fürchte, ich kann nicht genau beschreiben, wie die anderen Zimmern sind. Preise pro DB inkl. Frýhstýck EUR 75 - Positiv: - Zentral gelegen in der Nýhe des Hauptbahnhofs - ruhig gelegen in einer Seitenstrasse - nette zuvorkommende Mitarbeiter - Frýhstýck komplett ausfýhrlich (....) Negativ: - Zimmerwýnde beschýdigt - enge Zimmersoadas kann man kaum von der Seitenkante ins Zimmer gelangen.

Die 3 -Sterne-Herberge hat 3 Sternen, ich weiss nicht, was 3-Sterne-Hotels haben müssen, aber wenn die 3 Sternen nach deutscher Norm sein sollen, dann werde ich das naechste Mal 5 Sternen eintragen. In der Umgebung des Hauses gibt es gute Shoppingmöglichkeiten und Aussichten. Zum Beispiel in der Umgebung des Hauses der Künste, des Hauses der Photographie, der Altstadt und vieles mehr.

Freundliche Aufnahme im Haus. Geschmacksvoll eingerichtete Räume im Stil der 50-er und 60-er Jahre. Unglücklicherweise ohne Haartrockner und Minibar, aber wenn man sie kennt, kann man ihr folgen. Ein sehr gutes Fruehstueck und freundliche, aufmerksame Mitarbeiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema