Tower Bar Hamburg

Turmbar Hamburg

In Hamburgs ältester Skybar sind elf Stockwerke mit dem Aufzug zu erreichen, die letzten Stufen muss jeder zu Fuß erklimmen. Das Hotel Hafen Hamburg befindet sich in der Nähe der Landungsbrücken auf St.Pauli.

Turm Bar - 36 Bilder & 42 Bewertungen - Bar - Seewartenstr. 9, St. Pauli, Hamburg - Rufnummer

Insgesamt TOP, Bedienung, Drinks, Ausblick uvm. Großartige Bar mit tollem Panoramablick. Von der oberen Etage hat man einen herrlichen Überblick über Hamburg und den Fluss. Die Bar ist über den Seiteneingang des Hotels Port Hamburg zu erreichen. Die Tower Bar befindet sich bereits über dem Eingangsbereich. Der Cocktail ist sehr schmackhaft.

Natürlich gibt es auch nicht-alkoholische Getränke. Früher bin ich mit meiner Mama hierher gekommen, weil ihr die Sicht gefällt. Diese Bar ist besser als andere Bar mit Sicht, wie die 20er, denn der Preis ist viel besser! Draufsicht. Besonders, wenn Sie einen Apéro und den Hafenblick geniessen wollen.

Als wir im Turm ankamen, wurden wir sehr herzlich empfangen und von der kühlenden Menschenmenge geführt. Vor allem vor dem Kulissen der Veranstaltung waren die Getränke köstlich und preiswert. Der eigentliche Background - der Yachthafen. Die Aussicht kosten ein bis zwei Euros pro Trink. Tolle Aussicht nette Mitarbeiter sehr gute Drinks, was will man mehr.

Dieser Ort ist also nichts für Burger. Die Sicht auf den Yachthafen ist wegen der Fenstersprossen schlecht. Ich denke, die Tower Bar ist ziemlich gut. Der Cocktail schmeckt gut, auch wenn er im gehobenen Preissegment liegt, und die Sicht ist großartig, wenn man einen Sitzplatz am Sichtfenster hat.

Die Bar ist ein beliebter touristischer Hotspot, da sie zum Hamburger Stadthotel zählt. Nachvollziehbar mit dem Ausblick über den Seehafen oder auf der anderen Straßenseite über die Stadt. Tatsächlich müßte ich vier Stars auszeichnen, aber ohne barrierefreie Sicht ist die Bar nur eine ganz gewöhnliche Bar und damit ok!

Sensationelle Sicht über Hamburg und große Cocktailauswahl. Es gab gute Drinks, wir hatten etwas mit Kietz*, aber auch mit Sushi, Zombies, Ladykillern und alkoholfreien Cola. Das absolute Glanzstück ist die Turmbar des Hotels -Hafen-Hamburg. Ein oder zwei Drinks in ca. 60 Metern Höhe über den Dächern der Hamburger Innenstadt und einem Ausblick über den Hamburgischen Seehafen, sofern man einen Fenstersitz bekommt.

Doch wie gesagt, die Aussicht.....Wir waren mehrmals dort, um einen schönen Schluck zu trinken und den Anblick über Hamburg zu genießen. Wir waren vor 4 Jahren am Silvesterabend da oben, das Superfeuerwerk, es ist fast zu Ihren Füssen. Ich würde gerne wegen der Sicht hierher kommen.

Es gibt keine Probleme mit den Drinks. Von 6 bis 19 Uhr ist Happy Hour Besonders im Hochsommer hat man zu dieser Tageszeit noch eine schöne Aussicht. Als ein echtes Touristenziel gilt die Tower Bar im Gasthof Hamburg. Die Faszination, den Drink in 62 Metern Seehöhe zu trinken und den traumhaften Blick über den Hamburgischen Yachthafen zu geniessen, wenn man einen der beliebten Fenstersitze ergattern kann.

Der Preis ist nicht gerade billig, aber man hat eine einzigartige Aussichten. Ein Muss für jeden Hamburgbesucher. Eine wunderbare Sicht, die nur wenige Kneipen zu bieten haben. Anlässlich des Geburtstages meines Bruder musste etwas Großes kommen und so stieß ich auf die Tower Bar. Köstliche gute Drinks, ein einladend schönes historisches Flair und dieser herrliche Hafenblick - mehr kann man sich kaum wünschen.

Gerade diese Aussicht ist nicht nur als Touristin, sondern auch als Einheimische einen Besuch lohnenswert. Für den Anfang des Abends oder für den Genuss der Aussicht können Sie die Bar auf jeden Fall ausprobieren. Das kann ich nur wärmstens raten, nur wegen der Aussicht, die man mindestens einmal in der Tower Bar haben sollte.

Die Aussicht ist großartig, das Flair außergewöhnlich und die Drinks auch. Ich denke, es ist großartig, dass es ein normaler Shop ist und dass es keine ausgefallenen Vorstellungen von der Kleiderordnung gibt. An der Turm-Bar gibt es ganz gewöhnliche Menschen, die ein paar gute Drinks mit bester Aussicht über Hamburg genießen.

Köstliche Drinks und eine tolle Sicht. Von hier aus hat man einen tollen Blick über den Hamburgischen Seehafen. Unser Service war schön, die Getränke waren sehr schmackhaft und ungewöhnlich. Unglücklicherweise sind die Verkaufspreise etwas zu hoch, aber die Sicht kann beruhigend sein. Schöner Empfang, auf die Fragen, welche Tabellen die besten Aussichten haben, haben wir einen Platz auf der Galerie mit einem direkten Blick auf den Yachthafen.

Ein toller Ausblick, sehr zuvorkommender und zuvorkommender Empfang und eine gute Speisekarte.

Auch interessant

Mehr zum Thema