Wellness Massage Hamburg

Wohlfühl-Massage Hamburg

Von Zeit zu Zeit wird Spa auch analog für Kosmetik-, Massage- und Wellness-Tempel verwendet. Wohlfühlen bedeutet, sich entspannen zu können, den Geist auf eine Reise zu schicken und sich von den täglichen Widrigkeiten zu befreien. Thaimassage & Wellness Hamburg. Lassen Sie sich verwöhnen - mit einer entspannenden Massage mit Klang und Gesang.

Das wohltuende Ambiente, wohltuende Melodien und Tees, gepaart mit einem breiten Anwendungsspektrum und sehr kompetenten Fachleuten - macht jeden Aufenthalt zu einem ganz speziellen Erlebniss.

Das wohltuende Ambiente, wohltuende Melodien und Tees, gepaart mit einem breiten Anwendungsspektrum und sehr kompetenten Fachleuten - macht jeden Aufenthalt zu einem ganz speziellen Erlebniss. Monatelang hatte ich Hals- und Schulterschmerzen und war deshalb dauernd behindert.

Jetzt, da ich von Ihnen einmal pro Woche behandelt wurde, sind meine Beschwerden weg und ich fühl mich wie ein anderer Mensch. Seit langem suche ich ein Massagestudio, in dem ich mir traditionelle Thai-Massagen besorgen kann, wie ich sie aus meinem Thailandurlaub kennen. Das wohltuende Ambiente, wohltuende Melodien und Tees, gepaart mit einem breiten Anwendungsspektrum und sehr kompetenten Fachleuten - macht jeden Aufenthalt zu einem ganz speziellen Erlebniss.

Monatelang hatte ich Hals- und Schulterschmerzen und war deshalb dauernd behindert. Jetzt, da ich von Ihnen einmal pro Woche behandelt wurde, sind meine Beschwerden weg und ich fühl mich wie ein anderer Mensch.

Thailändische Traditionsmassagen

Ob Sie sich nun langweilig und müde, angespannt oder ruhelos fühlen, oder ob Nacken- und Rückenbeschwerden auftreten, eine herkömmliche Thai-Massage kann echte Wundertaten vollbringen - mit geschickten, punktgenauen Handgriffen wird neue Kraft frei, und die Leistung wird wieder erhöht. Unsere neue Spezial-Massage "Traditionelle Thai-Therapie-Massage" wurde eigens für die Behandlung Ihrer Leiden entwickelt.

Im Mittelpunkt steht dabei die Linderung von Krämpfen durch die Verbindung verschiedener Massageverfahren einschließlich der Akupressur-Punkte. Jahrtausends v. Chr. und verbindet indische Einflussfaktoren (Ayurveda, Yoga), chinesische Traditionsmedizin und die spirituelle Ausrichtung des Buddha.

Noch heute wird diese Art von Brüdern im bekannten Wat Po Monastery in Bangkok unterrichtet und hat sich von dort aus über die ganze Erde verbreite. Es wurde eine Möglichkeit gefunden, durch punktuelle Griffe und Dehnübungen die Spannung, Kopfweh, innere Ruhelosigkeit, Lähmung oder Organprobleme zu lindern.

Durch 2 bis 3 Sek. Drücken wird neue Kraft frei, die alle körperlichen, mentalen und seelischen Vorgänge fördert und das Wohlergehen und die Leistung wiederherstellt. Das Wat Po in Bangkok, das 300 Jahre altes Stift, ist der originellste und berühmteste Ort für die Ausbildung zur traditionellen Thai-Massage.

Die Klosterkirche befindet sich im historischen Stadtzentrum von Bangkok, gegenüber dem königlichen Palast der Machthaber von Siam. Dort gründet er die erste medizinische Schule Thailands, eine Hochschule für klassische Massage. In einem Teil des Wat Po befindet sich die Wat Po Thai Tradizional Medical School.

Mehr zum Thema