Wochenende in Hamburg Günstig

Das Wochenende in Hamburg Günstig

Kann man in Hamburg überhaupt so günstig Bier trinken wie in Hintertupfingen oder ist jedes Wochenende ein neuer Kleinkredit nötig? Stadtpartnerhaus Senator - Stadthotel in Hamburg Im belebten Viertel St. Georg an der langen Reihe, einer der berühmtesten Strassen der Elbe-Metropole, befindet sich das Stadthotel der Stadt. In der trendigen Strasse tummeln sich sowohl Kaufleute als auch farbenfrohe Vogelarten aus der kreativen Szene Hamburgs und Theaterstars. In der unmittelbaren vicinity, theuseum für art und handel or the hamburgische arthalle are in the immediate vicinity.

Die inhabergeführte Pension verfügt über eine ganz besondere Note für Ihren Aufenthalt. Die 56 stilvoll eingerichteten Räume bieten höchsten Wohnkomfort. In den Obergeschossen sind die Räume der Top-Komfortklasse mit Klimaanlage ausgestattet und bieten einen weiten Blick über die Stadtgrenzen. Bei Anreise mit dem Auto und Buchung des Hotels sind kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der hauseigenen Garage vorhanden.

Starten Sie Ihren Tag in Hamburg gemütlich mit einer Tasse Kaffe oder einem kräftigen Fruehstueck. Am reichhaltigen Büffet gibt es frisches Gebäck, knusprige Semmeln, Frischkäse und Aufschnitt, frische Eiergerichte und farbenfrohe Obst. Sie können aber auch an der Bar der Senatoren-Bar ein Glas exquisiten Weins genießen.

Es gab ein nicht renoviertes Schlafzimmer. Der Hotelbetrieb ist sehr gut. Unterschiedliche Räume. Am Empfang gab es umgehend und ohne Diskussion einen Rabatt auf das Hotelzimmer und einen weiteren Bargutschein, da eine Instandsetzung am Wochenende nicht möglich war. Das zweite Mal waren das Schlafzimmer und das Badezimmer kleiner und im ersten Stock zur Strasse.

elf Bars, in denen Sie billig einkaufen können.

Verglichen mit der Bar-Kultur Hamburgs mögen Pubs in der Region oder die Messe mit ihrem 10-Getränke-Menü wie eine parallele Erlebniswelt sein. 2,50? für einen Wodka-Energie-Mix? Es ist billig, aber es kostet alles Falsche auf der ganzen Erde. Kann man in Hamburg überhaupt so günstig konsumieren wie in Hintertupfingen oder braucht man jedes Wochenende einen neuen kleinen Kredit?

In Hamburg haben wir 11 Shops ausgewählt, in denen Sie nie mehr als 2,50 für Ihr eigenes Bad zahlen müssen und trotzdem nicht auf die Bank um die Ecke zurückgreifen müssen - gute Schnappschüsse und feste Long Drinks inbegriffen. Aber man kann davon ausgehen, dass dies die ganze Intention ist: Denn wenn sie auch schön wäre und man sich rasch ein Glas Wein holen könnte, dann wäre diese großartige Gaststätte wohl völlig ausgelastet.

Das Restaurant ist der Rückzugsort für alle, die gerne mal richtig räuchern, sich setzen und vielleicht auch mal ihr eigenes Gespräch hören wollen, ohne zu schreien. Im südlichsten Zentrum des Millerntor-Stadions - der Südschleife - liegt das Clubhaus des sagenumwobenen Vereins. Während der ganzen Zeit ist das Freibier billiger als am Wochenende, deshalb ist das Clubhaus die ideale Anlaufstelle für ein After-Work-Bier.

Die Forza St. Pauli! Der alteingesessene Shop, der eher eine Gaststätte als ein Snack ist, kann hier sein eigenes Getränk zu sich nehmen oder sich für Leckerbissen wie Curry-Wurst, Schnitzel, Sandwiches oder gar Rumpsteaks entschließen. Das ist der Ort für diejenigen, die nach drei bis 14 Bieren hungrig nach salzigen und fetten Speisen sind. In keinem anderen Geschäft wird die Fan-Szene des F K St. Pauli mit ihren Wertvorstellungen und Genüssen so lebendig wie in der Bierstube selbst.

Die Jolly Roger offeriert, wenn niemand auf dem Spielfeld ist, gute und günstige Getränke - dazu eine gute Dosis Punk-Rock, Ska oder Hardcore von den Turntables. Sie brauchen frische Luft in Ihrer Barroutine am Wochenende? Wenn Sie glauben, dass die langweilige Harburger Kantine eine echte Haschemme ist, dann irren Sie sich: Die Gaststätte ist stilvoll rustikal und eine Einrichtung im seevevelt.

Ist das Portemonnaie am Monatsende etwas düster, kann man immer noch weit unter den durchschnittlichen Bierpreis von Hamburg steigen. Nicht immer muss es die schicke Gaststätte sein, es kann auch die Rauchkneipe um die Ecke sein, mit einem runden Tresen, den gewohnten Stammkunden und der Pfeilspitze in der Ecke: in Conny's Bierkasten der Flachbildschirm an der Mauer, das Bier in der Handfläche und Ihr Nachbar, um einen gemütlichen Nachmittag/Abend zu haben.

Außer dem Biere gibt es auch Wodka Ahoi zum niedrigsten Preis. An der Bar oder auf einem der Sofas: Das Getränk ist gut, der Schnaps ist erschwinglich, das Auditorium zufrieden. Niemand geht hier hin, um eine Fantastunde zu saufen. Und wer in dieser Stimmung Fussball sehen will, sollte hier bei einem Glas Wein zu den Spielen des St. Pauli spielen - Spassfaktor!

Mehr zum Thema