Zimmer in Hamburg für eine Nacht

Übernachtung in Hamburg

Wenn Sie ein Zimmer gebucht haben, erhalten Sie nach einer erholsamen Nacht ein schönes Frühstück. Dusche und Waschbecken waren im Zimmer, die Toilette im Flur. Aparthotel ASKA - in HH-Citylage bei Berliner Tor. Für Monteure bieten wir gepflegte und preiswerte Unterkünfte in städtischen Lagen. Manche Badezimmer haben eine Regendusche.

von.

Deluxe-Zimmer in Hamburg am Astersee

Auch die aus dem Kreis stammende plastische Baukunst spiegelt sich besonders im Konzept des Raumes wider: Der Trapezgrundriss, die halbkreisförmigen Mauern und die große Panoramafassade der bodenhohen Fenster öffnen licht überflutete Freiflächen, die sich in die Wohnatmosphäre einfügen und der Ausblick kann in die Weiten wandern. Zudem eine Raumhöhe von 2,85 Metern, die den Raum ebenfalls grosszügig nach oben ausdehnt.

Von der Deluxe Zimmer-Kategorie aufwärts, ein eigener Südbalkon mit fünf Quadratmeter zusätzlicher Nutzraum. Die Eiche der Parkettböden kommt aus den Waeldern der französischen Klosterabtei Fontenay. Über das Bedienfeld können die Gardinen komfortabel geöffnet und geschlossen, Lichtszenarien eingestellt oder die Klimatisierung einzeln gesteuert werden. Tablett oder Notebook können über USB an den TV angeschlossen werden.

Von allen Zimmern hat man einen schönen Blick auf die Umgebung des Stadtteils sowie auf die Parkanlage und die Aussenalster.

Ausgehen - gleich um die Ecke zum Essen

Unsere 5 verschiedenen Zimmer können 12 Leute aufnehmen. Das Hamburger Nightlife ist ebenso gut zu Fuss erreichbar wie die Fachmesse oder die Hamburger City. Wir haben kein Fruehstueck, aber Sie koennen nicht 24 Std. in der Nachbarschaft aushungern. Von portugiesischem Fruehstueck ueber Fischrollen bis hin zu einem 4-Gang-Menu ist alles in der Region vorhanden.

Alle unsere Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. Haartrockner und Badetücher sind in den Räumen. Zusatzbetten und -betten auf Wunsch. Inklusiv: Inklusiv: Das N8 ist inklusiv. Deshalb möchten wir Sie darum ersuchen, die Reception von augenblicklichem Schlaf für Ihre Registrierung zu kontaktieren. Einchecken ist nur ab 17.00 Uhr möglich, aber auch bis 13.00 Uhr, denn in Hamburg wird die Nacht oft zum Tag.

Wenn Sie nach 22 Uhr ankommen möchten, senden Sie uns die Informationen in Ihrer Buchungsanfrage.

Räume mit Ausblick - Eine Nacht in der Ellbogenharmonie

Mit einem dreiwöchigen Festivalprogramm wird die Ellphilharmonie vom 11. Juli bis einschließlich September die offizielle musikalische Einweihung des Gebäudes feiern. Teilweise ist das neue Hamburgische Landmark bereits zu erobern, der Platz und die Aussichtsterrasse im achten Obergeschoss sowie die meisten Gastronomieangebote der Ellphilharmonie sind bereits für die Öffentlichkeit zugänglich.

Freikarten für einen Besuch der Plaza am gleichen Tag sind am Plaza-Ticketautomaten im Visitor Center der Ellphilharmonie und im Eintrittsbereich der Ellphilharmonie nach vorheriger Anmeldung möglich; Reservierungen können auch über das Internet vorgenommen werden; eine Vorverkaufsgebühr von zwei Euros wird nur bei einer Buchung von mehr als einem Tag im Voraus berechnet. Wenn Sie aber nicht auf Ihre Karten warten wollen und weiter nach oben wollen, können Sie ein Zimmer im The Westin Hamburg reservieren - das Haus liegt im Osten der Ellphilharmonie und umfasst 21 Stockwerke.

Ab Platz der Deutschen Einheit können die Hotelgäste mit dem Lift zum Haus fahren, wo sie auch die "Tube" benutzen können: Eine der längsten Rolltreppen Europas verknüpft das alte Backsteinhaus mit der neuen, modern gestalteten Glasbauweise und leitet die Messebesucher durch einen lichtdurchfluteten und farbigen Gang auf die Plaza in 37 Meter Seehöhe. Das Plaza ist der ideale Ort der Begegnung in der Ellphilharmonie; von hier aus erreichen Sie sowohl die Hotelhalle als auch die Säle.

Die raumhohen Panoramafenster bieten einen atemberaubenden Ausblick auf City, Elbe und Schiff. Die 244 Zimmer des Hotels, vor allem die geräumigen Appartements, Panorama-Premium-Zimmer und Deluxe-Zimmer mit Panoramablick sind ein unvergessliches Erlebniss. Beim ersten Besuch ziehen wir in einen 31 qm großen Raum im achtzehnten Obergeschoss, geniessen die Aussicht aus der Luft und die durchdachte Bauweise mit den beeindruckenden Bogenfenstern, die auch einen Steilblick auf den Prachtboulevard ermöglichen.

Im Bogenfensterrahmen ist auch ein Lukenfenster zu öffnen, das die Frischluftzufuhr sichert. In den Zimmern selbst herrscht ein unkompliziertes Raumklima und ein durchdachter Wohnkomfort, eine Store im Glasbad - mit Regenwald-Dusche und -Wanne - bietet die nötige Intimität. Auch ein Wellness- und Fitness-Bereich von über 1300 qm sowie ein 20 m langes Hallenbad befinden sich im Hause.

Die Gaststätte selbst ist nüchtern und kühl eingerichtet, viel helle Hölzer, rechteckige Fenster im gemauerten Bereich erlauben den Blick vom Kai. Erholung und Aussicht findet man im Plaza Foyer und der angrenzenden The Bridge Bar, auch hier ein dezentes, funktionales Dessin. Ceviche von Nordseefischen, Hummercremesuppe, knuspriges Bauernhuhn und konfektionierter Heilbutte werden ebenso wie Biercocktails wie "Störtebeker Spritz" oder "Hamburger Apfelkeller" auf Anfrage zubereitet.

Eine kleine Delikatesse mit Snacks auf der Plaza ist ebenfalls inbegriffen. In den Zimmern des Hotels Westen geniessen wir die herrliche Sicht und einen gemütlichen Café in den gemütlichen Stühlen des Plaza Foyers vor der Abfahrt. Auf Anfrage werden hier Sekt, Muscheln und ein Hummer-Hotdog serviert, am Morgen ein Frühstücks-Tagère und am Nachmittag der englische High Tea mit frischem Gebäck und Sandwich-Variationen.

Besonders lohnenswert ist in diesem Kontext ein Blick auf die Homepage der Elbphilharmonie: Eine Übersicht über die erhältlichen Elbphilharmonie-Tickets und alle Konzerte des ersten Halbjahrs wird regelmässig auf den neuesten Stand gebracht.

Mehr zum Thema